STADTZEITUNG BAD NEUENAHR-AHRWEILER

 

Drei Sterne für das Garni-Hotel „Am weissen Turm“

 

Ahrtal-Tourismus und DEHOGA-Kreisverband Ahrweiler gratulieren Garbriele Sanacore und Thomas Schoofs

Vor genau einem Jahr wurde das Garni-Hotel „Am weissen Turm“ im Stadtteil Ahrweiler von Gabriele Sanacore und Thomas Schoofs übernommen. Im ersten Jahr wurde der Frühstücksraum neu gestaltet und alle Zimmer mit Gardinen und Flachbildschirmen ausgestattet. Ferner wurde W-Lan für alle Gäste, kostenlos und im ganzen Haus erreichbar, eingerichtet. Diverse Serviceangebote wurden neu ins Angebot aufgenommen und auch der Tagungsraum für bis zu 50 Personen wurde mit neuester Technik bestückt. All diese Neuerungen finden nun ihren ersten Höhepunkt in der Verleihung der Drei-Sterne-Komfort-Kategorie der Deutschen Hotel-Klassifizierung. Das Haus verfügt über 27 Zimmer, die durch grosse Fensterfronten nicht nur lichtdurchflutet sind, sondern zugleich einen herrlichen Blick entweder in die Weinberge oder aber in die Altstadtgassen von Ahrweiler frei geben. Zwei Sonnenterrassen runden das Angebot ab.
„Mit der Klassifizierung des Hotels „Am weissen Turm“ wird dem steigenden Qualitätsanspruch der Gäste im Ahrtal bestens Rechnung getragen“, so Marion Wenzel vom DEHOGA Kreisverband Ahrweiler und Heinz Schönewald, Leiter-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V. bei der Überreichung von Urkunde und Plakette zur Hotel-Klassifizierung mit drei Sternen.