AHRATHON 2014

 

Top-Gastronomen garantieren wieder starke Kost für starke Läufer

Ahrathon kann erneut auf Unterstützung bei Winzern und Gastronomen bauen

Die Teilnehmer des diesjährigen Ahrathons am 14. Juni dürfen sich wieder über eine ganz besondere Verpflegung freuen. So werden an den sechs Verpflegungspunkten der Halbmarathonstrecke und zwölf an der Marathonstrecke neben sechs Weinbaubetrieben der Ahr erneut auch sieben renommierte Gastronome der Region für das leibliche Wohl der Läufer und Wanderer sorgen. Nicht zuletzt auch aufgrund des Angebots, dass die Teilnehmer des Ahrathons an den Verpflegungspunkten ein Glas Wein aus der jeweiligen Weinbergslage und ein Gourmethäppchen verkosten können, ist der Lauf bereits nach zwei Veranstaltungsjahren zu einem der beliebtesten Marathoni im Rheinland geworden. Während das Ringhotel Giffels Goldener Anker aus Bad Neuenahr den Ahrathon-Teilnehmern regionale Köstlichkeiten reichen wird, bekommen die Läufer vom Hotel Hohenzollern eine Käsespezialität und vom Steigenberger Hotel Fingerfood von frischem Obst. Ausserdem verwöhnen die Sportler auch dasHotel Am weissen Turm aus Ahrweiler, das Privathotel Villa Aurora, der Royal Partyservice aus Niederzissen und das Dorint Parkhotel Bad Neuenahr. Auf Wunsch gibt es dazu ein Gläschen Ahrwein des am jeweiligen Verpflegungspunkt befindlichen Winzers. Die Läuferweine werden in diesem Jahr von der Weinmanufaktur Walporzheim, der Dagernova Weinmanufaktur, Weingut Kurth, Weingut Lingen, Weingut Josten & Klein und Weingut Sonnenberg gestellt. Selbstverständlich steht den Sportlern an allen Verpflegungspunkten auch ausreichend Wasser, isotonische Drinks, Obst und Powerriegel zur Verfügung. Das Abwandern der Strecke ist ausdrücklich erwünscht. Aus diesem Grund wird speziell für die Wanderfreunde auch in diesem Jahr einiges geboten. Mit einer Stempelkarte die ab März bei den Veranstaltern erhältlich ist, bekommt jeder Wanderer an den Verpflegungspunkten den jeweiligen Läuferwein zu Probe. Ausserdem werden wieder viele Marathonläufer in ausgefallenen Kostümierungen laufen. Tanzcorps und Musikgruppen aus Köln und aus dem Ahrtal werden auf der Strecke die Läufer anheizen und an den Verpflegungs- und Rastplätzen bei den Wanderern und Zuschauern für Stimmung sorgen, Rastplätze gibt es auf der wildromantischen Strecke, zunächst einen an der Ahr bei Walporzheim, dann auf dem Rotweinwanderweg, einen am Walporzheimer Kräutergarten, einen an der Winzerkapelle St. Urban, einen oberhalb der Weinberge bei Lantershofen, danach einen in der Altstadt Ahrweilers am Weissen Turm, auf der Kurgartenbrücke in Bad Neuenahr und zum Abschluss im Start/Zielbereich im Dahliengarten von Bad Neuenahr. „Aufgrund des einzigartigen Erlebnischarakters ist der Ahrathon inzwischen sogar weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. In den Niederlanden gibt es sogar schon einen eigenen Fanclub mit Facebook-Account“, berichtet Veranstalterin Michaela Wolff vom Weingut Sonnenberg stolz. Weitere Informationen und einfache Online-Anmeldungen sind unter www.ahrathon.de zu finden.

Hier erhalten Sie weitere Informationen:

www.ahrathon.de