3***+

Auszeichnung für Hotel in Ahrweiler

 

Bürgermeister und DEHOGA gratulieren.

„Hotel Garni drei Sterne Superior“ – diese Auszeichnung erhielt jetzt das Hotel „Am Weissen Turm“ in der Kreisstadt Ahrweiler. Es ist damit das vierte überhaupt in Bad Neuenahr-Ahrweiler, das diese wertvolle Prämierung erreichen konnte. „Bei uns soll sich der Gast mindestens wie zu Hause fühlen.“, betonten Inhaber Thomas Schoofs und Gabriele Sanacore, Ehefrau und Geschäftsführerin des Hotels Am Weissen Turm. Dieses Ziel hatten sich die beiden bei der Übernahme des Hotels zum 1. März 2012 auf die Fahne geschrieben. Das Hotel Am Weissen Turm darf nun den Zusatz „Superior“ tragen. In einem kleinen Rahmen wurden die entsprechenden Auszeichnungen – eine grosse Urkunde sowie das Hotelschild – jetzt vor Ort durch Lothar Weinand, Vizepräsident des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA) Rheinland-Pfalz übergeben. Die Auszeichnung erfolgt in Kooperation von DEHOGA und Rheinland-Pfalz-Tourismus. Beide Organisationen prüfen die erforderlichen Kriterien unabhängig voneinander. Die Auszeichnungen gelten jeweils für drei Jahre. Wie später Stadtbürgermeister Guido Orthen, die DEHOGA-Kreisvorsitzende Marion Wenzel sowie Heinz Schönewald (Leiter Tourist-Information Bad Neuenahr-Ahrweiler) lobte auch Lothar Weinand das Hotel-Konzept von Gabriele Sanacore und Thomas Schoofs übereinstimmend. Marion Wenzel und Guido Orthen hatten Blumenpräsente mitgebracht – Orthen eine ganz zum Hotelnamen passende weisse Pflanze. Beschäftigt werden vier Mitarbeiterinnen in Vollzeit, auch in den touristisch weniger nachgefragten Zeiten. -WITE-