3***+

Drei Sterne Superior für Hotel „Am weissen Turm“ Ahrweiler

 

Das Hotel Garni „Am weissen Turm“ in Ahrweiler hat sich jetzt erneut durch die „Deutsche Hotel-Klassifizierung“ bewerten lassen. Die Bewertungskommission, bestehend aus Vertretern der Rheinland-Pfalz-Tourismus GmbH, des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA) Rheinland-Pfalz, sowie des Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler, haben das Haus eingehend unter die Lupe genommen.
Dabei wurde das Hotel erneut als Unterkunft für gehobene Ansprüche eingestuft.
Aus der Hand des Vizepräsidenten des DEHOGA Rheinland-Pfalz, Lothar Weinand, konnten die Geschäftsführerin Gabriele Sanacore und Thomas Schoofs im Rahmen einer kleinen Feierstunde nun Urkunde und Plakette über die verliehenen drei Sterne Superior entgegen nehmen. 2012 war das Hotel erstmals mit drei Sternen ausgezeichnet worden, konnte sich nun im Rahmen einer fälligen Nachklassifizierung aber auf drei Sterne Superior (***+) steigern. Das Hotel in der Ahrweiler Altstadt verfügt über insgesamt 53 Betten und besitzt einen 60 Quadratmeter grossen Tagungsraum für bis zu 50 Personen. Im Namen der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler gratulierte Bürgermeister Guido Orthen den Betreibern zu dem schönen Erfolg. Marion Wenzel vom Kreisverband des DEHOGA sowie der Leiter der Tourist-Information des Ahrtal-Tourismus, Heinz Schönewald, schlossen sich den Glückwünschen gerne an.